Startseite > Im Notfall

Im Notfall

Verhaltenstipps und nützliche Adressen

Notfallsituationen alllgemein

Bei Kindern mit akuter Atemnot, Krampfanfällen, Bewußtlosigkeit und anderen lebensbedrohlichen Zuständen muss unverzüglich der Notarzt gerufen werden. Sie erreichen ihn unter folgender Telefonnummer:

Feuerwehr / Rettungsdienst: Telefon: 112

Welche Informationen sind wichtig?

Verletzungen

Verletzte Kinder - größere Platzwunden, Verdacht auf Knochenbrüche - sollten direkt einem Chirurgen vorgestellt werden.

Während der regulären Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an einen niedergelassenen Chirurgen. Außerhalb der Praxiszeiten wenden Sie sich an die

Städtischen Kliniken, Telefon: 0212 547-0
oder die
St. Lukas-Klinik, Telefon: 0212 705-1

Vergiftungen

Bei Verdacht auf Vergiftung können Sie sich ausserhalb der Sprechzeiten Ihres Kinder- und Jugendarztes direkt an die Vergiftungsberatungen wenden. Die Informationszentralen bei Vergiftungen der Universitäten Berlin und Bonn haben einen 24-Stunden-Betrieb. Bitte heben Sie eine Probe des Verschluckten auf.

Rufnummern von Vergiftungsberatungen

Giftnotruf Berlin
Telefon: 030 450 653 555

Informationszentrale gegen Vergiftungen
Zentrum für Kinderheilkunde, Bonn:
Telefon:: 0228 19 240

Notieren Sie sich die wichtigsten Telefonnummern und Adressen für den Notfall. Drucken Sie diese Datei aus und bewahren sie an einer für alle erreichbaren Stelle auf. Informieren Sie alle an der Betreuung ihres Kindes beteiligten Personen (Tagesmutter, Großeltern, Babysitter).

 zum Seitenanfang

Die Praxen

Kinderzeichnung Tiger

Berufsrechtliche Angaben

Städt. Klinikum Solingen
Zentrum für Klinder- und Jugendmedizin

klinikumsolingen.de